slide1 slide2 slide3

Metallsuchgeräte für Stückgut

Präzise Metallsuche mit APEXTM

Das Metallsuchgerät APEX 500 stammt aus dem Hause Thermo Scientific und gewährleistet genaueste Messungen unter Einhaltung der gesetzlichen und individuellen Vorschriften und setzt Maßstäbe in Sachen Leistungsfähigkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit.

Dank der einzigartigen Bedienoberfläche des APEX 500 lässt sich das System schnell und unkompliziert konfigurieren. Auf diese Weise lassen sich Rüstzeiten und somit auch Stillstandszeiten minimieren.

Modernste Elektronik und eine fortschrittliche digitale Signalverarbeitung (DSP), die von Thermo Scientific bereits seit 20 Jahren verwendet wird, machen die APEX-Metallsuchgeräte besonders leistungsfähig.

Das APEX 500 verfügt über eine innovative, patentierte Konstruktion mit mehreren Spulen, mit deren Hilfe im Detektionsbereich ein spezielles magnetisches Feld erzeugt wird. So lässt sich die Erkennungsmöglichkeit um 20 Prozent erhöhen. In Kombination mit modernsten Abschirmungstechnologien lassen sich Kosten durch Fehldetektionen und Fehlauswürfe erheblich reduzieren.

Die APEX-Typenreihe ist ein Nachfolger der bewährten Modellreihen DSP von Goring Kerr.  

 
 

Die Modelle der APEX-Reihe – individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst

APEX 100 kostengünstige Standard-Lösung mit digitaler Signalverarbeitung für Stückgüter
APEX 300

kompakte Bauform

kombinierbar mit Kontrollwaagen, Freifall- und Rohranwendungen für Schüttgüter

APEX 500 Hochleistungs-Metallsuche mit gesteigerter Empfindlichkeit


Alle APEX Modelle werden mit Schutzart IP69K angeboten und können so auch unter extremen Umgebungsbedingungen (einschließlich Hochdruckreinigung) eingesetzt werden.

Auf Wunsch liefern wir das Audit CheckTM Qualitätssicherungssystem für automatische Funktions- und Empfindlichkeitstests bei laufender Produktion gleich mit.

Kontaktdaten

Hoferick Engineering GmbH
Alte Leipziger Straße 50
99734 Nordhausen

Telefon:    +49 3631 477152
Telefax: +49 3631 477153
E-Mail: info@he-gmbh.info